Fritzens, Fam. Josef Zimmermann

Seit Mai 2005 wird mit der Lindner&Sommerauer 65kW – Hackgutheizung nicht nur das Anwesen der Familie Zimmermann beheizt, es wird auch die Schnapsbrennerei der Obstbauerei betrieben.

Im Jahr 2010 wurde im Zuge des Neubaus des Betriebsgebäudes die Heizanlage verändert. Es wurde von uns ein Regelschrank gebaut, welcher sämtliche Heizkreise, die Warmwasserbereitung sowie die Brennerei steuert. Damit ist ein produktiverer Ablauf des Brennprozesses erzielt worden. Auch eine Online-Visualisierung zur Überwachung sowie zur Fernwartung  wurde ergänzt.

 

regelung zimmermann fritzens

Gesamtbild der Online-Visualisierung